1/12

"Freundschaft mit Indien -

eine Freundschaft fürs Leben"

Der Verein "FMI - Freundschaft mit Indien" unterstützt vielfältige und anspruchsvolle Ausbildungs- und Sozialprojekte in Kerala, Südindien, welche nach ihrem Standort BETHSAIDA benannt sind.

 

In BETHSAIDA werden die Menschen dort abgeholt, wo sie auf ihrem Lebensweg stehen und Unterstützung benötigen. So gibt es beispielsweise für Kinder und Jugendliche Schulen mit Wohnheimen und Berufsbildungszentren, für junge Frauen ohne Ausbildung wurden Arbeits- und Ausbildungsstätten gegründet, sogenannte Animatorinnen unterstützen die Menschen in den umliegenden Dörfern und für betagte Menschen stehen Tagesstätten zur Verfügung.

 
Die BEHTSAIDA Projekte sind miteinander verflochten und bilden eine Einheit, die den Menschen einer gesamten Region ermöglicht, auch aus grosser Armut heraus ein eigenständiges und würdevolles Leben aufzubauen.

WICHTIGES

Aktuelle Situation in BETHSAIDA

Brief von Frederick Thomas an den Verein zur COVID19-Situation

Weiterlesen (Brief auf Deutsch)

 Weiterlesen (Brief auf Englisch)

Fotos von Frederick Thomas

Anschauen...

Absage Indientag und Hauptversammlung 2021

es wird eine schriftliche Beschlussfassung durchgeführt (postalischer Versand der Unterlagen und des gedruckten Jahresberichts erfolgen Mitte Juni)

Bitte Datum vormerken für die Herbstwanderung 2021

  • Mittwoch, 8.September 2021

«Schenken nach Mass»

Vielfach fehlt einem eine gute Idee für ein Geschenk in der Familie oder im Bekannten- und Freundeskreis. 

Detailierte Informationen

Kondolenzspende für FMI

Es besteht die Möglichkeit bei Trauerfällen eine Kondolenzspende zu tätigen.

Detailierte Informationen

BETHSAIDA Life Cycle
- eine Freundschaft fürs Leben

Zur Vergrösserung anklicken

BETHSAIDA_Life_Cycle_Stand_201910.png

BETHSAIDA ist es wichtig, bedürftige Menschen - in jeder Lebenssituation und auf jeder Lebensstufe - zu unterstützen.